Projektleitung Ticketing (m/w/d)

Bundestheater-Holding GmbH

KP_3422
Bundestheater-Holding GmbH
Keine Bewerbungsfrist
Ihre Ansprechperson:
Marc Grandmontagne
grandmontagne@kulturexperten.de
+49 201 858 911 52
Sparte: Theater
Vollzeit
Die Österreichischen Bundestheater – organisiert unter dem Dach der Bundestheater-Holding GmbH – ist die weltweit größte Theaterorganisation.

Die Bundestheater-Holding GmbH ist für die Konzernleitung der Österreichischen Bundestheater zuständig und verantwortet die strategische Führung der Tochtergesellschaften im Rahmen ihrer kulturpolitischen und wirtschaftlichen Zielsetzungen. Sie steht zu 100% im Eigentum der Republik Österreich.
Zu den Aufgaben der Holding gehört auch die strategisch ausgerichtete Etablierung und Weiterentwicklung eines für den Konzern einheitlichen Ticketingsystems. Mit der begonnenen Implementierung einer Ticketing-, CRM- und BI-Software wurde bereits ein erster großer Schritt erreicht.

Vor diesem Hintergrund sucht die Bundestheater-Holding GmbH zum nächstmoglichen Zeitpunkt
eine Projektleitung Ticketing (m/w/d)
Ihre Aufgaben
In dieser Führungsposition verantworten Sie die abzuschließende Implementierung des Ticketing-Systems und leiten damit einen umfassenden Change-Management-Prozess. Sie gestalten aktiv die Entwicklung des Bereichs Ticketing, CRM und BI, entscheiden gemeinsam mit der Geschäftsführung über zukünftige Digitalisierungsprojekte und stellen die Umsetzung dieser sicher. Sie fungieren als kommunikative Schnittstelle mit den internen und externen Stakeholder*innen der Bühnengesellschaften und der Theaterservicegesellschaft der Bundestheater-Holding.

- Verantwortung für die Koordination und strategische Weiterentwicklung des konzernweiten Ticketings in enger Zusammenarbeit mit den Stakeholder*innen im Konzern
- Finalisierung und Weiterentwicklung einer neuen Ticketing-, CRM- und BI-Software für den Kartenverkauf sowie der dazugehörigen Prozesse und Schnittstellen
- Leitung und Koordination weiterer konzernweiter Projekte und Digitalisierungsvorhaben im Bereich Ticketing und CRM
- Schnittstelle zu externen Auftragnehmer*innen
- Beobachtung und Analyse von Ticketing- und Kommunikationstrends und Erarbeitung von Entscheidungsgrundlagen für die Geschäftsführungen
Ihr Profil
Sie sind eine durchsetzungsstarke Persönlichkeit mit Führungserfahrung im Projektmanagement sowie in Change-Management-Prozessen. Sie zeichnen sich durch Kommunikationsstärke aus und haben Freude an der Entwicklung innovativer Strategien. Zudem bringen Sie eine Affinität für Digitalisierung und IT mit.

- Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in einer Leitungsposition
- Nachweisliche Erfahrung in der Leitung komplexer Projekte
- Kenntnisse in Strategieentwicklung und strategischer Planung
- Erfahrungen im Prozessmanagement und organisatorischen Change-Management
- Kenntnis von Vertriebsprozessen (bevorzugt im Kunst- und Kulturumfeld)
- Verständnis für zeitgemäße Kund*innen-Kommunikation sowie Erfahrung mit CRM-Systemen
- Ticketing-Erfahrung
- Verständnis von und Interesse für IT und Datenanalyse
- Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und diplomatisches Geschick
Wir bieten
- angemessene Vergütung wie oben beschrieben
- Gleitzeit
- eine bezahlte Mittagspause
- eine Kantine
- Weiterbildungsmöglichkeiten
Zusätzliche Hinweise
Die Bundestheater-Holding GmbH wertschätzt Vielfalt und begrüßt alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.
Direkt online bewerben
Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Ihrer Gehaltsvorstellung fassen Sie dazu in einer PDF-Datei (max. 10 MB) zusammen und benennen diese folgendermaßen:
KP_3422_Ihr Nachname_Bewerbung
Durch die Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie darin ein, dass Ihre personenbezogenen Daten für dieses Bewerbungsverfahren in den Systemen der KULTUREXPERTEN und des Auftraggebers (Bundestheater-Holding GmbH) gespeichert und verarbeitet werden. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.
Sie haben noch weiterführende Fragen oder technische Probleme? Wir stehen Ihnen gerne zusätzlich unter bewerbung@kulturpersonal.de oder +49 201 634 62 798 zur Verfügung.