Mitarbeiter*in Vertragsmanagement (m/w/d)

Residenztheater

KP_3425
Bewerbungsfrist: 29.02.2024
Ihre Ansprechperson:
Felicitas Fletcher
fletcher@kulturexperten.de
+49 201 82289 160
Sparte: Theater, Schauspiel
Das Residenztheater (Bayerisches Staatsschauspiel) ist eines der traditionsreichsten und mit einem Ensemble von über 50 Schauspieler*innen und mehr als 450 Mitarbeiter*innen größten Sprechtheater im deutschsprachigen Raum. Bespielt werden drei Spielstätten: das Residenztheater, das Cuvilliéstheater und der Marstall, alle in unmittelbarer Nachbarschaft im Herzen Münchens. Seit 2019 ist Andreas Beck Intendant. Das Residenztheater unter seiner künstlerischen Leitung steht für ein Ensembletheater, das den Schwerpunkt auf zeitgenössische Dramatik mit Uraufführungen und Neudichtungen neben der Pflege eines klassischen Repertoires legt.
Ihre Aufgaben
Gesucht wird eine strukturierte Persönlichkeit, die eine wichtige kommunikative Schnittstelle zwischen Kunst und Technik bildet. Sie sind gewissenhaft, arbeiten selbstständig und klären gerne Sachfragen bis ins Detail.
Ihre Aufgaben:
• Ausarbeitung und Prüfung von Gastspiel- und Kooperationsverträgen einschließlich der Klärung rechtlicher Details (u. a. Urheberrechtsfragen, Steuerfragen, aufenthaltsrechtliche Fragen)
• Kostenkalkulation und Controlling von Gastspielen und Koproduktionen
• Prüfung von Aufführungsverträgen mit Verlagen, Lizenzvereinbarungen und urheberrechtlichen Fragen
• Erstellung und Prüfung der monatlichen Tantiemen-Abrechnungen
Ihr Profil
Ihr Profil:
Sie haben eine schnelle Auffassungsgabe, können ruhig und analytisch Vertragsfragen klären und beweisen Geschick in der Recherche von benötigen Informationen für die Umsetzung. Außerdem bringen Sie mit:
• (Fach-)Hochschulstudium, bevorzugt der Fachrichtungen Betriebswirtschaft, Kulturmanagement, Rechtswissenschaften oder einen vergleichbaren Abschluss
• Gute PC-Kenntnisse (Microsoft Office)
• Freude an der Kommunikation, auch in verhandlungssicherem Englisch
• Idealerweise erste Berufserfahrungen in einem Theater oder Verlag
Wir bieten
Wir bieten:
• ein kreatives Arbeitsumfeld mit dialogorientierter Führungskultur und einem verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsfeld
• flexible Arbeitszeiten
• Teil der Familie des Münchner Residenztheaters zu werden, mit Möglichkeiten zum vergünstigten Besuch von Aufführungen etc.
• Angebote wie vergünstigtes ÖPNV-Ticket, Kantine, Weiterbildungsmöglichkeiten
• eine angemessene Vergütung nach TV-L EG 12 sowie die üblichen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes, einschließlich zusätzlicher Altersversorgung
• eine Einarbeitung durch eine erfahrene Kollegin
Direkt online bewerben
Bitte bewerben Sie sich bis zum 29.02.2024. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Ihrer Gehaltsvorstellung fassen Sie dazu in einer PDF-Datei (max. 10 MB) zusammen und benennen diese folgendermaßen:
KP_3425_Ihr Nachname_Bewerbung
Durch die Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie darin ein, dass Ihre personenbezogenen Daten für dieses Bewerbungsverfahren in den Systemen der KULTUREXPERTEN und des Auftraggebers (Residenztheater) gespeichert und verarbeitet werden. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.
Sie haben noch weiterführende Fragen oder technische Probleme? Wir stehen Ihnen gerne zusätzlich unter bewerbung@kulturpersonal.de oder +49 201 634 62 798 zur Verfügung.